0711-64864-35 info@foerdermittel-handel.de

Strategie? Wie kann ich die Zukunft für mein Unternehmen besser gestalten?

Hotline 0711-64864-35

Im hektischen Betriebsalltag ist es meist schwer, den Blick für eine längerfristige, strategisch durchdachte Planung zu haben. Wir unterstützen Händler dabei, Zukunftsthemen, Technologie- und Marktentwicklungen für ihr sich zu erkennen und ihr Geschäftsmodell danach auszurichten.

Nicht das Erzählte reicht, sondern das Erreichte zählt!

Wir sind Ihr Experte im umsetzen von Innovationen, Impulsen und Inspirationen.

  • Wie finde ich neue Geschäftsfelder?
  • Wie kann ich mein Unternehmen erfolgreich entwickeln?
  • Wie kann ich mehr Ertrag erwirtschaften?
  • Wie kann ich mein Unternehmen erfolgreich verkaufen und nicht schließen?
  • Wo sind die Standorte der Zukunft für mich?
  • Wo ist für mich der Markt der Zukunft?
  • Wie kann ich die DSGVO bei mir umsetzen?
  • Wie finde ich meinen USP?
  • Wie kann ich meine Zukunftsideen finanzieren?
  • Wie kann ich meine Organisation auf die Zukunft anpassen?
  • Wie attraktiv ist mein Ladenlokal / Sortiment?

Das sind unser Beratungsansätze:

  • Positionierung / Strategie
  • Expansion / Existenzgründung
  • Controlling / Ertragsoptimierung
  • Marketing / Kommunikation
  • Sanierung / Turn Around
  • Unternehmensnachfolge / Unternehmensbewertung
  • Markt / Standort
  • Store Design
  • Erfahrungsaustausch

Existenszgründung

Existenzgründer im Einzelhandel stehen vor einer großen Herausforderung – das eigene Unternehmen kann eine einmalige Chance sein. Deshalb ist es unerlässlich, nicht „blindlings“ die Herausforderung Existenzgründung anzugehen. Denn nur wer die eigene Geschäftsidee selbst gewissenhaft vorbereitet hat, optimal präsentieren und auf „bohrende“ Fragen, z. B. auf die der Hausbank, die entsprechenden Antworten geben kann, hat die Chance, sein Unternehmen auf solide Beine zu stellen und ein existenzfähiges Einzelhandelsunternehmen zu gründen. Die Chancen und Risiken einer selbständigen Existenz im Einzelhandel liegen dicht beieinander. Je mehr Sie sich mit Ihren Vorhaben und den Problemen beschäftigen und qualifizierte Berater hinzuziehen, desto größer werden die Chancen für ein erfolgreiches Unternehmen sein. Zusammen mit dem Förderträger RKW Baden-Württemberg, dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau sowie dem Europäischen Sozialfonds können wir den Existenzgründern eine stark verbilligte Beratung anbieten. Der Eigenanteil beträgt lediglich 180 Euro plus Mehrwertsteuer pro Beratungstag. Wir unterstützen Sie bei der Beurteilung der Geschäftsidee Standortwahl und Marktrecherchen Einschätzung der Wettbewerbssituation Entwicklung des Internetauftritts Berechnung des Kapitalbedarfs Erstellung der Rentabilitätsvorschau Vorbereitung des Finanzierungsgespräches

Finanzierung

Die Bereitschaft des Kreditgewerbes, den klein- und mittelständischen Einzelhandel zu finanzieren, hat in den vergangenen Jahren stark abgenommen und sich durch die Finanzkrise noch verschärft. Mit unserer Unterstützung führen Sie effektive und erfolgversprechende Bankgespräche. Wir bereiten Sie auf Bankgespräche vor und sagen Ihnen, was die Banken von Ihnen erwarten. Wir informieren Sie über öffentliche Finanzierungsprogramme und als Partner der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg auch über Kreditsicherheiten. Vertrauen Sie uns und sprechen Sie mit uns, damit Ihr Unternehmen optimal finanziert werden kann. Fast 30 % der gescheiterten Unternehmen sind auf Grund mangelhafter Finanzierung in unlösbare Probleme geraten. Dies lässt sich mit rechtzeitiger professioneller Hilfe vermeiden.

Unternehmensnachfolge

Eine wesentliche Unternehmeraufgabe ist, die Nachfolge seines Betriebes rechtzeitig zu sichern. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir einen ’Fahrplan’ mit konkreten Vorgaben. Ermittlung der aktuellen betriebswirtschaftlichen Situation Berechnung des Firmenwertes Unterstützung bei der Nachfolgersuche Flankierend unterstützt Sie auch der Nachfolgemoderator des Handelsverbandes Baden-Württemberg. Der Nachfolgemoderator wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und durch den Handelsverband Baden-Württemberg. Je eher Sie sich mit dem Thema Betriebsnachfolge beschäftigen, desto besser sind die Chancen, dass Ihr Betrieb weitergeführt werden kann und Ihr Lebenswerk fortbesteht. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und unsere Diskretion.

In 6 Schritten zu mehr Erfolg

Wie funktioniert der Prozess von der Fördermittelbeantragung bis hin zur Beratung?

1

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

2

Wir führen ein Vorgespräch mit Ihnen.

3

Wir überprüfen Ihre Vostellungen mit den Förderichtlinien.

4

Wir wählen den passenden Berater für Sie aus.

5

Ihr Berater führt das Projekt bei Ihnen durch.

6

Wir rechnen das Projekt ab für Sie.

Menü schließen