Kostensenkung - Ermittlung von Einsparpotentialen in Ihrem Betrieb

Ermitteln Sie anhand von relevanten Kostensenkungshebeln und Checklisten die Einsparpotentiale für ihr Unternehmen

Das Impulspaket „Kostensenkung – Ermittlung von Einsparpotentialen in Ihrem Betrieb“ zeigt Ihnen in kurzer Zeit auf, welche Kosteneinsparungen Sie in ihrem Betrieb nachhaltig erzielen können. Mit einem unternehmensspezifischen Aktionsplan können Sie Maßnahmen zielgerichtet umzusetzen und geeignete Fördermittel für Ihre Zielerreichung nutzen.

Nutzen Sie bis zu vier, zu 100% geförderte Tage Beratung und erzielen Sie mit uns Ihre Ergebnisse:

  • Durch eine strukturierte Vorgehensweise werden Einsparpotenziale und Verschwendungstreiber für Ihr Unternehmen erkannt und ermittelt.
  • Sie erarbeiten ein methodisches Grundverständnis bei der Identifizierung und Priorisierung von Einspar- und Fehlerpotenzialen.
  • Sie etablieren eine nachhaltige Kostensenkungs-Methodik, die Sie langfristig in Ihrem Unternehmen weiter einsetzen können.

Ihre vier Schritte zur Kostensenkung

  1. Voraussetzungen schaffen
    Wir bestimmen gemeinsam den Umsetzungsverantwortlichen und das Team, kommunizieren das Vorhaben und legen die Methodik fest.
  2. Ziele/Maßnahmen definieren
    Klare Maßnahmen und Checklisten helfen dabei die Ziele messbar zu definieren und zu verabschieden.
  3. Wirkung/Nutzen abschätzen
    Anhand von definierten Parametern werden die Maßnahmen quantifiziert.
  4. Maßnahmen planen

Wir erstellen den finalen Aktionsplan für die Umsetzung in Ihrem Unternehmen.

In 6 Schritten zu mehr Erfolg

Wie funktioniert der Prozess von der Fördermittelbeantragung bis hin zur Beratung?

1

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

2

Wir führen ein Vorgespräch mit Ihnen.

3

Wir überprüfen Ihre Vostellungen mit den Förderichtlinien.

4

Wir wählen den passenden Berater für Sie aus.

5

Ihr Berater führt das Projekt bei Ihnen durch.

6

Wir rechnen das Projekt ab für Sie.